Falsche Wortwahl in Zeitungsartikeln

In manchen Zeitungsartikeln, insbesondere in den Überschriften, werden Begriffe oft verdreht. Da schreibt etwa eine Zeitung unter Berufung auf dpa von einer „Affäre um AfD-Angebot“. Das erweckt den falschen Eindruck, als habe die AfD jemand etwas angeboten. In Wirklichkeit war es genau umgekehrt: ein Journalist hatte der AfD seine Dienste angeboten. Bei solch irreführender Berichterstattung fragt man sich, ob dpa und die Zeitungen, die das abschreiben, kein Deutsch können oder ob sie absichtlich irreführende Artikelüberschriften verfassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *